Macht’s öffentlich! Pressearbeit für euer Sommerlager

Erschienen am 27. April 2015 in Gruppenstunde & Lager

Blog-Team

Blog-Team

Das Blog-Team kümmert sich administrativ um den Blog und ist werktags von 9 bis 16 Uhr für euch da. In dieser Zeit werden Kommentare freigeschaltet und moderiert.

 

Das Sommerlager ist der ideale Zeitpunkt, um für eure Arbeit als DPSG-Gruppe Werbung zu machen. Nicht nur, dass begeisterte Kinder nach dem Sommerlager über Mundpropaganda von ihren Abenteuern im Sommerlager erzählen und so potentielle neue Kinder und Jugendliche für eure Arbeit im Stamm begeistern können, auch ihr könnt euch durch Öffentlichkeitsarbeit präsentieren.

Der Klassiker ist dabei die Pressearbeit. Nach dem Lager schickt ihr eine Pressemitteilung an Tageszeitungen, Radiosender und Webredaktionen aus eurer Region. Ein guter Text usammen mit schönen Fotos habt ihr gute Chancen, dass die Redaktionen eure Pressemitteilung aufgreifen und ihr so Aufmerksamkeit bekommt.

Einen guten Leitfaden, wie ihr Pressefotos macht und eine Pressemitteilung schreibt, findet ihr auf der Seite der Jahresaktion 2015 . Wer sich die Arbeit noch ein wenig leichter machen möchte, kann diese Muster-Pressemitteilung nutzen:

Abenteuer Sommerlager!
GRUPPE aus ORT ist nach ZIEL ins Sommerlager gefahren.
In den Sommerferien fahren rund 80.000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) aus ganz Deutschland ins Sommerlager. Auch die Pfadfinder vom Stamm STAMMESNAME aus ORT machten sich auf den Weg und erlebten kleine und große Abenteuer.
Ein besonderes Erlebnis
Das diesjährige Sommerlager verbrachten sie vom DATUM bis DATUM in GENAUER ORT. HIER KANN EINE KURZE BESCHREIBUNG DER AKTIONEN FOLGEN. Das Sommerlager war für alle Teilnehmenden ein ganz besonderes Erlebnis.
Die DPSG
Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) bietet rund 95.000 Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mehr als ein Abenteuer. Der größte katholische Pfadfinderverband steht allen Kindern und Jugendlichen offen, unabhängig von Religion und nationaler Herkunft. Die Mitglieder lernen, aufrichtig und engagiert ihr Leben und ihr Umfeld zu gestalten. Die GRUPPE bietet in ORT wöchentliche Gruppenstunden in den Altersstufen Wölflinge (7 bis 10 Jahre), Jungpfadfinder (10 bis 13 Jahre), Pfadfinder (13 bis 16 Jahre) und Rover (16 bis 20 Jahre) an. Mehr Informationen bei KONTAKTNAME unter TELEFONNUMMER oder auf WEBSEITE.

Die Pressemitteilung könnt ihr hier auch direkt im DPSG-Briefbogen herunterladen .

Bis zum Start von „Unser Sommer“ am 1. Juni findet ihr jeden Montag hier im Blog eine neue Idee für euer Sommerlager oder euer Sommerabenteuer!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*