Stärker Richtung Zukunft: Wie der Bundesvorstand Leiterinnen und Leiter unterstützt.

Erschienen am 19. Oktober 2016 in Lilienpflege

Dominik Naab

Dominik Naab

Dominik Naab ist seit Februar 2013 Bundesvorsitzender und unter anderem zuständig für die Wölflings- und Jungpfadfinderstufe, Internationales und den Fachbereich Internationale Gerechtigkeit.

 

Wie der Bundesvorstand Leiterinnen und Leiter unterstützt.

Viele Mitglieder haben in ihrer Diözesan-, Bezirks- oder Stammesversammlung das Lilienpflege-Set angewandt und dürfen nun stolz den Lilienpflege-Aufnäher tragen. Herzlichen Dank für die Mitarbeit und die wertvollen Anregungen und Ideen. Diese dienen uns als Grundlage für die weiteren Lilienpflege-Materialien. Unser zentrales Anliegen bleibt das Engagement der Gruppenleiterinnen und -leiter zu stärken.

Als Bundesvorstand und Bundesleitung haben wir die Möglichkeit, Angebote für den gesamten Verband zu entwickeln. Das bedeutet gleichzeitig auch, dass diese Angebote auf eine Vielzahl unterschiedlicher Wünsche und Gegebenheiten treffen. Es ist kaum möglich, für jede einzelne Leiterin und jeden einzelnen Leiter individuell genau das richtige Angebot zu schaffen. Stattdessen konzentrieren wir uns auf Maßnahmen, von denen wir glauben, dass sie möglichst vielen Menschen im Verband in ihrer Arbeit weiterhelfen und eine gute Grundlage bilden, um eigenständig damit weiter zu arbeiten.

Drei Schwerpunkte

Mit drei Angeboten wollen wir dabei in den nächsten Jahren besondere Schwerpunkte in der Unterstützung von Leiterinnen und Leitern setzen:

1. Weiterentwicklung von wissen.dpsg.de

Mit einer Weiterentwicklung von wissen.dpsg.de möchten wir euch eine umfangreiche und gut erreichbare Sammlung für Ideen, Methoden und praktischen Hilfen für die Leitungstätigkeit im Stamm anbieten. Zusätzlich prüfen wir, wie wir weitere Anlaufstationen bieten können. Wir wollen als Bundesverband einen guten Service für Leiterinnen und Leiter, aber auch für Vorstände zur Verfügung stellen und Kontakte zu weiteren Expertinnen und Experten zugänglich machen.

2. Leiterinnen und Leitertreffen 2018

Mit dem Leiterinnen- und Leitertreffen 2018 wollen wir Leiterinnen und Leitern im Verband ein ganz besonderes Erlebnis im Rahmen der Lilienpflege anbieten: Diese Großveranstaltung stellt ein ganz konkretes Angebot des Bundesverbands zur Stärkung und Unterstützung der Engagierten im Verband dar. Ziel ist, die in der Lilienpflege gewonnenen Ideen und Erkenntnisse mit einer Vielzahl von Mitgliedern zu teilen und gleichzeitig gemeinsam Ideen und Ansätze für die Gewinnung neuer Leiterinnen und Leiter zu erarbeiten. Die Ergebnisse der Lilienpflege-Sets haben gezeigt, dass Großveranstaltungen prägen. Diesen Effekt wollen wir nutzen und mit dem Leiterinnen- und Leitertreffen Wissen und Kompetenzen ausbauen, Verbandsidentität stiften, motivieren, zum Austausch anregen, ganz bewusst Danke sagen und nicht zuletzt Spaß haben.

3. AG Leiterinnen und Leiter stärken

Gemäß des Beschlusses der Bundesversammlung gibt es die Arbeitsgruppe „Leiterinnen und Leiter stärken“: Die Arbeitsgruppe steuert die Maßnahmen, die in den Bereich „Leiterinnen und Leiter stärken“ fallen. Sie besteht aus Mitgliedern aller Ebenen des Verbandes und kann so gut neue Bedarfe feststellen. Anschließend adressiert die AG die entsprechenden Gremien des Verbandes und regt dazu an mit geeigneten Methoden dem entsprechenden Bedarf gerecht zu werden. Dadurch unterstützt die AG alle Ebenen des Verbands dabei, ihre Rollen und Zuständigkeiten in der Unterstützung von Leiterinnen und Leitern sowie die jeweils individuellen Bedarfe vor Ort zu definieren.

Mit diesem Maßnahmenpaket glauben wir, so direkt und persönlich wie möglich auf eure Wünsche und Probleme eingehen zu können.

Viele weitere konkrete Angebote

Im letzten Blogbeitrag aus der Serie zur Lilienpflege für Leiterinnen und Leiter haben wir euch über die bereits existierenden Unterstützungsangebote des Bundesverbands informiert. Es gibt zum Beispiel schon verschiedene Methodenangebote auf wissen.dpsg.de oder in der mittendrin, vorbereitete Referenzen für Bewerbungen oder zahlreiche Vorlagen für die Öffentlichkeitsarbeit eurer eigenen Stammesarbeit. Einen kompletten Überblick bekommt ihr im Blogbeitrag und der Auflistung der Angebote von Bundesebene.

Welche Unterstützungsangebote für Leiterinnen und Leiter gibt es schon?

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*