Kategorie: ‘Verbandsthemen’

Ökologie – Was heißt das überhaupt?

Erschienen am 18. August 2017 in Allgemeines

Öko-Strom, Öko-Mode, Öko-Bauer oder auch Aussagen wie „der ist total öko!“ kennt jede und jeder. Wahrscheinlich nutzen auch die meisten von uns den Ökologie-Begriff regelmäßig. Ob nun abwertend oder wertschätzend gemeint, Ökologie ist in aller Munde und selbst die Werbung macht nicht vor diesem Begriff halt. Dabei erfuhr der Begriff in den letzten Jahrzehnten eine…

Weiterlesen

… läuft bei uns!

Erschienen am 15. August 2017 in Allgemeines

Inklusive Kinder- und Jugendarbeit – ein Gespräch Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (bvkm) und die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) haben 2016 gemeinsam den Wettbewerb „läuft bei uns! Ideen für die inklusive Kinder- und Jugendarbeit“ ausgeschrieben. Eine Fachjury wählte die Gewinnerprojekte aus. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Deutschen Jugendhilfetages am 28….

Weiterlesen

Warum stellen wir einen jugendpolitischen Antrag?

Erschienen am 22. Mai 2017 in Allgemeines

Pfadfinden ist politisch. Mit dieser Feststellung wird die 83. Bundesversammlung 2017 sich unter anderem zwischen dem 24. und 28. Mai intensiv auseinander setzen. Dass Pfadfinden politisch ist, daran besteht kein Zweifel: Wenn wir zum Beispiel Kinder und Jugendliche mitbestimmen lassen oder wenn wir uns öffentlich für Geflüchtete einsetzen, dann leben wir „politisches Handeln“. Warum stellen…

Weiterlesen

Biber? Tapire? Freiwillige Vorgruppe vor der Wölflingsstufe

Erschienen am 17. Mai 2017 in Allgemeines

Bereits im letzten Jahr hat die Bundesversammlung beschlossen, dass es zukünftig in der DPSG die Möglichkeit geben soll, auf Stammesebene eine freiwillige Vorgruppe vor der Wölflingsstufe für Kinder ab vier Jahren bis zum Einstieg in die Wölflingsstufe einzurichten. Im vergangenen Jahr hat die Bundesleitung ein Konzept entwickelt, das sowohl Inhalte als auch strukturelle Rahmenbedingungen der…

Weiterlesen

Impuls zu Ostermontag

Erschienen am 17. April 2017 in Allgemeines

Eine der schönsten biblischen Erzählungen – der Weg der beiden Jünger nach Emmaus. Da, wo die beiden Jünger ihre Niedergeschlagenheit, Trauer und Hoffnungslosigkeit miteinander teilen und ins Gespräch bringen, gesellt sich ein Dritter hinzu, der sich für ihre Situation interessiert. Erst viel später beim Teilen des Brotes erkennen die beiden ihn als  ihren Freund Jesus,…

Weiterlesen

Impuls zu Ostersonntag

Erschienen am 16. April 2017 in Allgemeines

Ich habe den Herrn gesehen. Joh 20,18 Was für ein Typ! Jesus hat immer wieder Grenzen aufgebrochen und ignoriert. Mit Aussätzigen gegessen, Pharisäer aus dem Tempel geworfen und immer wieder verkündet: Gott liebt jeden Menschen, unabhängig von Aussehen, Geschlecht und Nationalität.   Und nun: Maria sieht Jesus und kann es kaum glauben. Denn er ist…

Weiterlesen

Impuls zu Karsamstag

Erschienen am 15. April 2017 in Allgemeines

In dieser Nacht gelingt Jesus das Unglaubliche: Er überwindet die Grenze zwischen Tod und Leben. Eltern, die ihr neugeborenes Kind in den Armen wiegen; das Kind, das Jahrzehnte später die Hände seiner Eltern hält. Beide auf eben jener Grenze: Zwischen Tod und Leben. Vor einiger Zeit saß ich mit einem Freund zusammen; wir hörten ein Lied,…

Weiterlesen

Impuls zu Karfreitag

Erschienen am 14. April 2017 in Allgemeines

Als Jesus von dem Essig genommen hatte, sprach er: Es ist vollbracht! Und er neigte das Haupt und gab seinen Geist auf. (Joh 19,30)   Jetzt ist es also passiert; Jesus hat die letzte Grenze überschritten, er ist gestorben, hat seinen Geist aufgegeben. Für seine Mutter, die Jünger und die anderen, die dabei waren, war…

Weiterlesen

Impuls zu Gründonnerstag

Erschienen am 13. April 2017 in Allgemeines

Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt, wie ich an euch gehandelt habe. (Joh 15) Mit dem Gründonnerstag beginnen Jesus‘ letzte drei Tage. Erfahrungen von Freundschaft und Verrat wechseln sich ab. An diesem Tag werden wir an sein letztes Abendmahl mit den zwölf Jüngern erinnert. Es bedeutet ein Abschied nehmen von…

Weiterlesen

Tag 2: Ananaslimo meets Leichenhalle

Erschienen am 12. April 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Derselbige Hahn, der mir gestern schon Anerkennung abverlangt hat, weckt uns pünktlich auf. Um vier. Naja. Um acht gibt’s dann Frühstück und danach geht es auch schon los. Bewaffnet mit Wasserflaschen, Sonnencreme und Fotoapparat zieht die deutsche Delegation von dannen, um die nähere Umgebung zu entdecken. Irgendwie werden wir relativ schnell als Ausländer entlarvt –…

Weiterlesen