Tag: ‘Flucht’

Völkermord in Ruanda: Wie Pfadfinden Menschenleben rettete

Erschienen am 11. Februar 2015 in Internationale Gerechtigkeit

Der Besprechungsraum in der Landesgeschäftsstelle der Grünen in Hannover ist hell und freundlich. An den Wänden hängen witzige Poster und Wahlkampfplakate. Das Thema, um das es hier geht, bildet dazu den völligen Kontrast: Es geht um den Völkermord in Ruanda, in dem vor 20 Jahren bis zu einer Million Menschen erschossen, erschlagen, zerhackt wurden. Und…

Weiterlesen

PEGIDA: Was können wir tun?

Erschienen am 28. Januar 2015 in Methoden für Pfadfinder

Pfadfinden und PEGIDA – das geht nicht zusammen. Diese These habe ich zusammen mit Elias Weingärtner von der Jahresaktionsgruppe vor knapp einem Monat aufgestellt, und über 2000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder haben sie bisher unterschrieben. Auf diese Unterstützung bin ich sehr stolz, und ich bin auch sehr froh darüber. Denn für mich ist PEGIDA krass fremdenfeindlich….

Weiterlesen