Tag: ‘Freiwillige’

Anpacken!

Erschienen am 8. Juni 2015 in freiwillig & weltwaerts

Meine letzte Zeit war von deutschen Touren geprägt. Im April kamen Pfadfinder aus der Diözese Passau, um ihre Partnergruppe hier in Witbank, Mpumalanga zu besuchen. Christian und ich haben die Gruppe in den Projekten und im Zeltlager begleitet und für ein paar Tage Touristenführer gespielt und ihnen Mpumalanga‘s Highlights gezeigt. Ich war drei Tage im…

Weiterlesen

Weihnachts- und Neujahrsbericht aus Argentinien

Erschienen am 21. Januar 2015 in freiwillig & weltwaerts

Weihnachten – das ist Schnee, leckere Plätzchen mit Glühwein, Lebkuchen, das alljährliche Zusammentreffen der ganzen Familie mit allen gewohnten Begleiterscheinungen… und gerne darf es auch ein deftiger Wildbraten mit einem würzigen Weihnachtsbockbier sein! Es ergibt Sinn, in einer der dunkelsten Nächte des Jahres gemütlich am Ofen zu sitzen, etwas besinnlicher als sonst zu sein und…

Weiterlesen

Argentinien: Vielfalt der Kulturen

Erschienen am 30. Oktober 2014 in freiwillig & weltwaerts

Die ersten Freunde gefunden; seit dem ersten Tag in meiner Familie überglücklich und ein Projekt mit netten Leuten. Und: keine Langeweile. Nun bricht schon der dritte Monat für mich hier in Argentinien an und es fasziniert mich, wie schnell es gelingt, sich in ein komplett neues Umfeld einzuleben. Ich lebe in Merlo, einer Stadt in…

Weiterlesen

Paraguay: Von Mückenstichen und Götterfunken

Erschienen am 1. Oktober 2014 in freiwillig & weltwaerts

Ich lebe nun seit einem Monat in Paraguay, in der Zwei-Millionen-Stadt Asunción, die täglich wächst. Die Stadt ist riesig und auf den Straßen herrscht viel Verkehr. Es ist unmöglich einzuplanen, wie viel Zeit man von einem Ort zum anderen brauchen wird, da alles vom Verkehr abhängt. Mit den Bussen ist es ähnlich: Man weiß nie,…

Weiterlesen

Paraguay: (M)ein musikalisches Zuhause

Erschienen am 23. September 2014 in freiwillig & weltwaerts

Semillas Musicales ist ein Musikkonservatorium, das von meiner Gastmutter Cecilia und meinem Gastpapa Pepe vor vier Jahren, mit der Hilfe der Fundación Jerovia Pyahu gegründet wurde. Pepe und Ceci sind Missionare und vor elf Jahren mit ihren drei Kindern Guadalupe (19), Sebas (17) und Mimi (14) von Ecuador nach Paraguay gezogen. Das „Conservatorio de Música…

Weiterlesen

Die Amtseinsetzung des Chief Scouts South Africa

Erschienen am 15. Mai 2014 in Abenteuer Pfadfinden

An einem meiner ersten Wochenenden hier in Südafrika fand das Imbizo statt. Imbizo heißt auf Zulu „Zusammen kommen“ und ist eine Veranstaltung, die vergleichbar ist mit unseren Diözesanversammlungen. An diesem Tag wurde uns Freiwilligen ganz stolz der neue Chief Scout von Südafrika vorgestellt. Sibusiso Vilane ist Vater von zwei Kindern, die beide Pfadfinder im Troop…

Weiterlesen