Tag: ‘Paraguay’

Für ein Jahr blond und Millionärin sein

Erschienen am 1. August 2017 in Abenteuer Pfadfinden

„Alles ist relativ“, das sagte schon Albert Einstein. Auch hier in Paraguay darf ich das an vielen Punkten erleben. Bei meiner Ankunft vor über elf Monaten hatte ich nicht nur jede Menge Kleidung, Gastgeschenke und Erinnerungsstücke im Gepäck, sondern auch eine „Brille“ aus Wertvorstellungen, Tugenden und Ansichten. Schnell durfte ich lernen, dass sich kulturelle Unterschiede…

Weiterlesen

Kinder begeistern

Erschienen am 14. Dezember 2016 in Allgemeines

Geige unterrichten und Müll sammeln Zuerst sei erwähnt, dass ich diesen Text schreibe, während das ganze Büro mal wieder einem Stromausfall ausgeliefert ist. Das bedeutet, keine Möglichkeit zu arbeiten, keine Klimaanlage, kein Ventilator, aber dafür Terere (ein Getränk) und viel Geduld. Das ist das dritte Mal, dass ich das hier erlebe. Gut sechs Wochen bin…

Weiterlesen

Schönheit hat viele Gesichter

Erschienen am 14. Oktober 2016 in freiwillig & weltwaerts

Asunción hat viele Gesichter – das durfte ich die letzten zwei Monate hier Paraguay feststellen. Allein die „Lapachos“ (eine Baumart) sind atemberaubend und wunderschön. Die Bäume tauchen die Stadt im August in ein Meer aus pinken und gelben Blüten. Auch die verschiedensten interkulturellen Seiten, die Paraguay zu bieten hat, beeindrucken mich immer wieder. Ich habe…

Weiterlesen

Winter in Paraguay – Decken, Flaschentanz und Mbeju

Erschienen am 20. Juli 2016 in Allgemeines

Decken gegen Kälte in Notunterkünften Juni, Juli, August und September sind die Wintermonate in Paraguay. Auch wenn der Winter hier nicht mit einem Winter wie in Deutschland zu vergleichen ist, sind die Temperaturen doch spürbar gesunken. Das macht sich vor allem nachts bemerkbar. Durch den enormen Anstieg des Flusses Paraguay sind viele der Häuser in…

Weiterlesen

Papa Fransisco besucht Paraguay, das Herz Lateinamerikas

Erschienen am 20. Juli 2015 in freiwillig & weltwaerts

Ich möchte hier berichten, wie ein ganz besonderer geplanter Besuch ganz Paraguay, mich inklusive in Euphorie und Vorfreude versetzt und unseren Alltag komplett umkrempelte. Im April diesen Jahres wurde bestätigt, dass der heilige Papst Franziskus Paraguay besuchen werde. Von diesem Tag an hat dieses Land Unglaubliches geleistet. In knapp 4 Monaten wurde organisiert, Ideen erfunden,…

Weiterlesen

Freiwilligendienst in Paraguay: Mega-Konzert der Jugend

Erschienen am 1. April 2015 in freiwillig & weltwaerts

Die Jugendlichen von Semillas Musicales sind aufgeregt, denn heute konnten sie mit offizieller Entschuldigung ihres Konservatoriums eher die Schule verlassen. Warum? Weil wir heute mit vierzig Jugendlichen nach Encarnación fahren, um dort am „Mega Concierto“ teilzunehmen und unser Repertoire vorzutragen. In der reinsten Klassenfahrtsstimmung machen wir uns mit einem klapprigen Colectivo (Reisebus) auf den Weg….

Weiterlesen

Paraguay: Von Mückenstichen und Götterfunken

Erschienen am 1. Oktober 2014 in freiwillig & weltwaerts

Ich lebe nun seit einem Monat in Paraguay, in der Zwei-Millionen-Stadt Asunción, die täglich wächst. Die Stadt ist riesig und auf den Straßen herrscht viel Verkehr. Es ist unmöglich einzuplanen, wie viel Zeit man von einem Ort zum anderen brauchen wird, da alles vom Verkehr abhängt. Mit den Bussen ist es ähnlich: Man weiß nie,…

Weiterlesen

Paraguay: (M)ein musikalisches Zuhause

Erschienen am 23. September 2014 in freiwillig & weltwaerts

Semillas Musicales ist ein Musikkonservatorium, das von meiner Gastmutter Cecilia und meinem Gastpapa Pepe vor vier Jahren, mit der Hilfe der Fundación Jerovia Pyahu gegründet wurde. Pepe und Ceci sind Missionare und vor elf Jahren mit ihren drei Kindern Guadalupe (19), Sebas (17) und Mimi (14) von Ecuador nach Paraguay gezogen. Das „Conservatorio de Música…

Weiterlesen

Freiwilligendienst in Paraguay

Erschienen am 15. Juli 2014 in freiwillig & weltwaerts

Tropisch feuchtes Klima und zwei winkende Nonnen empfangen uns in Asunción, der Hauptstadt Paraguays. Die Steyler Schwestern kümmern sich um uns in den nächsten vier Tagen in ihrem Zentrum in Paraguay. Die Stadt leidet im Winter immer wieder unter Überschwemmungen. In diesem Jahr ist es besonders hart, da die Regenfälle schon sehr lange anhalten. Wir…

Weiterlesen