Tag: ‘Pfadfinderin’

Mein Lager in Samaipata

Erschienen am 19. Juni 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Die Scouts in Santa Cruz Ich bin hier in Santa Cruz bei den Scouts Grupo Don Bosco. Bei den Scouts ist einiges anders, die Begrüßung vor den Gruppenstunden, der leicht militärische Stiel und was mich am Anfang etwas gewundert hat, dass die Lager nur ein Wochenende gehen. Meistens gehen wir hier zu unseren Lagern auf…

Weiterlesen

“Día de los niños” (Tag der Kinder) in Bolivien

Erschienen am 18. Mai 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Kinder sind für mich in meinem Alltag hier in La Paz ein wichtiger Bestandteil. Immer wieder überraschen sie mich aufs Neue. Sie zeigen mir das Positive in allem oder versüßen meinen Tag mit einem Lachen voller purer echter Freude. Sie sind herzlich und liebevoll. Und Mittwoch, der 12. April, ist ein Tag ganz allein für…

Weiterlesen

Reise von Frankfurt nach Dakar (Senegal) oder Tücken des Flugreisens – Teil 2784 (gefühlt)

Erschienen am 11. April 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Sonntagmorgen, 06:00 Uhr früh, Flughafen Frankfurt. 16 Teilnehmende treffen sich, um im Rahmen der Jahresaktion H2O16 nach Senegal zu fliegen. Dass es nicht mehr 2016 ist – geschenkt. Mit unterschiedlich wachen Gesichtern macht man sich ans Koffer einchecken, durchzählen, alle da. Sicherheitskontrolle: ich stehe mit Kluft und Halstuch vor dem Sicherheitsbeamten, „Sind Sie Pfadfinder? Ihr…

Weiterlesen

Leben in Fülle

Erschienen am 2. Januar 2016 in Glaube leben

Leben in Fülle ist mit einander reden aufeinander zu bauen, Rückhalt finden Einsatz zeigen: füreinander und andere ist Glaube, Hoffnung, Mut, Vertrauen sich ausprobieren, Abenteuer erleben, Internationalität Pfadfinder/in sein bedeutet für mich Leben in Fülle.

Weiterlesen

Die Kluft der Wölflinge im Wandel der Zeit

Erschienen am 20. August 2015 in Allgemeines

Gerade in der Wölflingsstufe werden die Leiterinnen und Leiter oft zu den Hintergründen der Kluft befragt, schließlich bekommen die Wölflinge hier die erste Kluft und Aufnäher. Ich habe ein wenig in den Archiven gestöbert und bin dabei auf Verwaltungshandbücher aus den 1970er und 1980er Jahren gestoßen. Sicherlich gibt es da noch weitaus mehr aus der…

Weiterlesen

Die Ukraine – Nachbarn zwischen Angst und Aufbruch

Erschienen am 21. Juli 2014 in Abenteuer Pfadfinden

Wir erleben gerade einen Umbruch in den Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Russland. In der Ukraine scheint momentan Ost auf West zu prallen. Eine Situation, die wir in Deutschland seit 1989/1990 endgültig überwunden hofften. Über die Situation in der Ukraine hat sich Olga Kuderko-Berg aus dem Internationalen Arbeitskreis mit den Pfadfinderinnen Natalia Medvid aus…

Weiterlesen

BDKJ Hauptversammlung 2014 – engagiert dabei!

Erschienen am 12. Mai 2014 in DPSG - ganz nah

In historischen Gemäuern tagte die BDKJ-Hauptversammlung vom 8. Bis 11 Mai 2014 auf der Burg Rothenfels (Diözese Würzburg). Ein spannender Ort für die Jugendbewegung: denn diese wurde 1919 vom Jugendverband Quickborn erworben, als ein Ort, an dem sich Jugendliche entwickeln und verwirklichen konnten. 1939 wurde die Burg durch die Nationalsozialisten beschlagnahmt und 1952 an den…

Weiterlesen