Tag: ‘Verbandsentwicklung’

Ich pfadfinde, also bin ich

Erschienen am 7. August 2017 in Lilienpflege

Pfadfinden: Hobby oder Lebenseinstellung? Die Identität als Pfadfinderin und Pfadfinder ist uns wichtig. Aber warum ist das eigentlich so? Was macht die DPSG überhaupt aus und woher kommt die Begeisterung für unseren Verband? Ist Pfadfinden ein Hobby oder doch eine Lebenseinstellung? Werte vermitteln – Gesellschaft gestalten Als Pfadfinderinnen und Pfadfinder in der DPSG haben wir…

Weiterlesen

Merci, dass es dich gibt

Erschienen am 16. Dezember 2016 in Lilienpflege

Danke zu sagen ist wichtig. Das haben die Rückmeldungen aus dem Lilienpflege-Studienteil ergeben. Ein Ergebnis ist auch, dass sich Vorstände dafür passende Wege und Methoden wünschen. Die Dankeskultur stand bereits im Jahr 2014/15 im Mittelpunkt des Lilienpflege-Prozesses (mittendrin, Blogbeiträge, meine.dpsg.de). Viele Mitglieder nutzten auf vielfältigste Art und Weise die Gelegenheit um sich zu bedanken. Damit…

Weiterlesen

Lilienpflege-Sets – was kam raus?

Erschienen am 7. September 2016 in Lilienpflege

Was brauchen Leiterinnnen und Leiter, damit sie sich begeistert in der DPSG engagieren können? Das hat die Bundesleitung im Herbst 2015 alle Bezirke und Diözesen mit einem Studienteil gefragt, den sie mit ihren Versammlungen durchführen konnten. Ziel war es, herauszufinden, was Leiterinnen und Leiter in der DPSG begeistert und welche Unterstützung sie für ihr begeistertes…

Weiterlesen

Die Vorgruppe vor den Wölflingen

Erschienen am 3. Juni 2016 in Allgemeines

Im Zuge der Überprüfung unserer Altersstufen haben wir nicht allein auf unsere bereits bestehenden vier Altersstufen geschaut. Eine weitere Frage war, ob wir auch Kindern vor dem Wölflingsalter die Möglichkeit geben sollten, Pfadfinden zu erleben. Auf der Bundesversammlung im Mai wurde nun eine freiwillige Vorgruppe beschlossen. Bis zur Bundesversammlung 2017 wird daran nun intensiv weitergearbeitet….

Weiterlesen

5 Jahre Projektbüro Halle/Leipzig

Erschienen am 1. Dezember 2015 in Aufbauarbeit leisten

Ich kann es kaum glauben, schon seit fünf Jahren arbeite ich am Aufbau von neuen Pfadfindergruppen in der Region Halle/Leipzig. In der Zeit entstanden ein Stamm und zwei Siedlungen –  und wertvolle Erfahrungen zur Pfadfinderarbeit in der katholischen und pfadfinderischen Diaspora. Gefördert wurde das Projekt in den ersten beiden Jahren vom Bonifatiuswerk nun wird es…

Weiterlesen

Pfadfinden im Vorschulalter

Erschienen am 27. November 2014 in Abenteuer Pfadfinden

Das pfadfinderische Leben der DPSG findet in vier Altersstufen statt und beginnt im Alter von sieben Jahren in der Wölflingsstufe. Zumindest können wir das so in unserer Ordnung nachlesen. Es kommen jedoch immer wieder Diskussionen auf, ob wir Pfadfinden nicht schon jüngeren Kindern möglich machen sollten. Pfadfinden unter sieben Jahren Ein Blick aufs Ausland zeigt,…

Weiterlesen

Ein Blick über die Grenze: Was bewegt die SGDF?

Erschienen am 13. Juni 2014 in Aufbauarbeit leisten

Anfang Juni fand in Jambville bei Paris ein Zukunftskongress und die Bundesversammlung unseres Partnerverbandes SGDF (Scouts et Guides de France) statt. CAP2025 Was für uns „DPSG im Wandel“ ist, nennt sich bei den SGDF CAP2025. Über drei Tage haben sich 600 Leiterinnen und Leiter über Pfadfinden in der Zukunft ausgetauscht. Ziel war ein Zukunftsplan, um sich…

Weiterlesen