Archiv von Mai, 2014

Friedenslicht-Impuls beim Katholikentag von Militärbischof Franz-Josef Overbeck

Erschienen am 31. Mai 2014 in Glaube leben

Der durch den Engel den Hirten auf den Feldern Betlehems verkündigte Friede, der die Herrlichkeit Gottes begleitet, ist durch die Geburt Jesu, des Messias und die Kundgabe des Gotteswortes hergestellt. Jede spätere menschliche Bewegung für den Frieden ist damit verbunden, kann sich damit aber nicht identifizieren. Er ist göttliche Gabe und als solcher auch Macht…

Weiterlesen

Lebenspfade – Chillst du noch oder lebst du schon?

Erschienen am 30. Mai 2014 in Gruppenstunde & Lager

In Regensburg ist gerade Katholikentag. Und wir sind mit unserem DPSG-Stand „Lebenspfade –Chillst du noch oder lebst du schon?“ mittendrin. Vielleicht macht dich der Titel neugierig. Schau einfach bei uns im Zentrum Jugend auf dem Freigelände vorbei. Wenn du diese Tage arbeiten musst und nicht nach Regensburg kommen kannst, aber mehr über unseren DPSG Stand…

Weiterlesen

Friedenslicht-Impuls beim Katholikentag von Kerstin Griese

Erschienen am 29. Mai 2014 in Glaube leben

Liebe Katholikentags-Gemeinde, liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder, seit 20 Jahren tragen Pfadfinderinnen und Pfadfinder das Friedenslicht aus Bethlehem in Kirchengemeinden, zu politisch Verantwortlichen, in Krankenhäuser und zu Menschen, die in unserer Gesellschaft am Rande stehen. Herzlichen Dank an die DPSG, dass Sie mich, eine Politikerin, heute eingeladen haben, einen Impuls zum Friedenslicht aus Bethlehem zu geben. Dieses…

Weiterlesen

Europawahl 2014: Warum wählen gehen?

Erschienen am 19. Mai 2014 in Jugendpolitik

Für jede und jeden von uns hat Europa eine andere Bedeutung. Mal positiv, mal negativ. Mal eine große, mal eine kleine. Die Mitglieder der DPSG-Bundesleitung haben sich damit auseinandergesetzt, was Europa für jede und jeden bedeutet. Alle Antworten findet ihr in diesem Video. Allen war gemein: Sie gehen unter anderem deshalb am 25. Mai zur Europawahl, um das Positive…

Weiterlesen

Die Amtseinsetzung des Chief Scouts South Africa

Erschienen am 15. Mai 2014 in Abenteuer Pfadfinden

An einem meiner ersten Wochenenden hier in Südafrika fand das Imbizo statt. Imbizo heißt auf Zulu „Zusammen kommen“ und ist eine Veranstaltung, die vergleichbar ist mit unseren Diözesanversammlungen. An diesem Tag wurde uns Freiwilligen ganz stolz der neue Chief Scout von Südafrika vorgestellt. Sibusiso Vilane ist Vater von zwei Kindern, die beide Pfadfinder im Troop…

Weiterlesen

BDKJ Hauptversammlung 2014 – engagiert dabei!

Erschienen am 12. Mai 2014 in DPSG - ganz nah

In historischen Gemäuern tagte die BDKJ-Hauptversammlung vom 8. Bis 11 Mai 2014 auf der Burg Rothenfels (Diözese Würzburg). Ein spannender Ort für die Jugendbewegung: denn diese wurde 1919 vom Jugendverband Quickborn erworben, als ein Ort, an dem sich Jugendliche entwickeln und verwirklichen konnten. 1939 wurde die Burg durch die Nationalsozialisten beschlagnahmt und 1952 an den…

Weiterlesen

Am Lagerfeuer mit dem Bundesvorstand

Erschienen am 9. Mai 2014 in Am Lagerfeuer mit...

Für knapp zwei Wochen haben wir euch aufgefordert, eure Fragen an den Bundesvorstand hier im Blog einzureichen. Danke an alle, die sich daran beteiligt haben. Die Antworten auf alle Fragen findet ihr nun hier im Video-Interview mit dem Bundesvorstand. Viel Spaß!

Weiterlesen

Teilnehmende aus vielen Ländern bei „AKELA 2014“ in Westernohe

Erschienen am 8. Mai 2014 in Abenteuer Pfadfinden

Was haben Leiterinnen und Leiter aus Ägypten, Argentinien, Bangladesch, Deutschland, Elfenbeinküste, Frankreich, Ghana, Griechenland, Hong Kong, Italien, Kongo, Libanon, Luxemburg, Malta, Niederlande, Nigeria, Österreich, Polen, Ruanda, Singapur, Slowenien, Spanien, Südafrika, Uganda und United Kingdom gemeinsam? Gemeinsam Jubiläum feiern Sie alle werden sich beim Internationalen Lager AKELA 2014 vom 2. bis 6. August 2014 in Westernohe…

Weiterlesen

Studieren und Pfadfinden – Über eine DPSG-Hochschulgruppe

Erschienen am 6. Mai 2014 in Abenteuer Pfadfinden

Projekte nehmen manchmal einen unerwarteten Weg. So ging es mir in Leipzig, wo ich seit gut einem Jahr eine neue DPSG-Siedlung aufbaue. Die Kooperation mit einem Gymnasium scheiterte, auch weil wir die Pfadfinder-Arbeitsgemeinschaft nicht Pfadfinder nennen sollten. Und in der Gemeinde haben wir einen Gruppenraum, aber noch keine Kinder gefunden. Dafür fanden sich immer mehr…

Weiterlesen

Hilfe, meine Eltern und Großeltern sind bei Facebook!

Erschienen am 4. Mai 2014 in Kindsein heute

Goodbye Facebook In den Medien wird viel davon gesprochen, dass Jugendliche scharenweise Facebook verlassen. Ist das wirklich so? Wenn ja, warum tun sie das? Eine Spurensuche. Nicht mehr ungestört Jugendliche bewegen sind immer noch auf Facebook, aber die Häufigkeit der Aktivitäten dort nimmt tatsächlich ab. Wer kann es ihnen verübeln, dass sie sich aus einem…

Weiterlesen