Die drei besten Warmup-Spiele fürs Sommerlager

Erschienen am 2. März 2015 in Gruppenstunde & Lager

Blog-Team

Blog-Team

Das Blog-Team kümmert sich administrativ um den Blog und ist werktags von 9 bis 16 Uhr für euch da. In dieser Zeit werden Kommentare freigeschaltet und moderiert.

 

Gähn, gerade am Ende des Sommerlagers schleichen jeden Morgen müde Gesichter aus den Zelten. Um voller Energie in den Tag zu starten, stellen wir euch daher unsere drei beliebtesten Warmup-Spiele vor.

Wäscheklammern zocken

Jede Mitspielerin und jeder Mitspieler erhält drei Wäscheklammern, die gut sichtbar an der eigenen Kleidung befestigt werden müssen. Auf ein Zeichen müssen nun alle Mitspielenden versuchen, von anderen Mitspielenden die Wäscheklammern zu zocken und an der eigenen Kleidung zu befestigen. Wer keine Wäscheklammer mehr hat, scheidet aus. Wer besitzt nach drei Minuten die meisten Wäscheklammern?

Laut!

Die Gruppe wird in zwei Teams aufgeteilt, die sich etwa 5 Meter gegenüberstehen. Eine Mitspielerin oder ein Mitspieler steht jeweils hinter dem gegnerischen Team. Die Teams müssen nun versuchen, ihrem Team-Mitglied hinter dem gegnerischen Team ein Wort zuzurufen, so dass dieser es versteht. Wer versteht zuerst in dem ganzen Gebrüll das Wort des eigenen Teams?

Deckel, wende dich

Je Mitspielerin und Mitspieler braucht ihr für dieses Spiel drei bis fünf Bierdeckel. Diese werden so gemischt, dass mal die bedruckte und mal die unbedruckte Seite oben liegt. Die Mitspielenden werden in zwei Gruppen eingeteilt. Der einen Gruppe werden die Bierdeckel-Oberseiten zugeteilt; der anderen Gruppen die unbedruckten Unterseiten. Auf das Startsignal hin werden die Bierdeckel in die Luft geworfen und das Spiel beginnt. Die Mitspielerinnen und Mitspieler müssen nun versuchen, die Bierdeckel jeweils so zu drehen, dass ihre Seite nach oben zeigt.
Bierdeckel dürfen dabei weder gehortet, noch festgehalten werden. Das Spiel endet auf ein Zeichen der Spielleitung nach einigen Minuten. Danach wird ausgezählt, welche Seite am häufigsten nach oben zeigt. Dieses Team gewinnt das Spiel.

Mehr Ideen?

Habt ihr noch mehr Ideen für Warmup-Spiele im Sommerlager? Dann schreibt eure Ideen in die Kommentare!

Bis zum Start von „Unser Sommer“ am 1. Juni findet ihr jeden Montag hier im Blog eine neue Idee für euer Sommerlager oder euer Sommerabenteuer!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

One Response

  1. Simeon Harjung

    Simeon Harjung

    3. März 2015: Mein Liebling ist seit einiger Zeit das Schere-Stein-Papier mit Huldigung. Schere-Stein-Papier kennt jeder, daher ist es auch schnell erklärt. Jeder sucht sich einen Partner und spielt mit diesem eine Runde bis einen Sieger gibt (längere Variante: Bis einer dreimal gewonnen hat). Danach muss der Verlierer den Sieger lautstark mit dem Namen des Siegers anfeuern, denn der Sieger sucht sich einen ebenbürtigen Gegner um mit diesem zu Spielen. Die Verlierer schließen sich wieder dem Gegner an, bis zwei brüllende Gruppen gegenüber stehen.