Archiv von August, 2015

Praxistipp Leiten: Mitbestimmung im Zeltlager

Erschienen am 31. August 2015 in Gruppenstunde & Lager

Die Zeltsaison läuft: Im Sommer und Herbst sind viele Stämme unterwegs, um im Zeltlager das Abenteuer Pfadfinden zu erleben. Mit diesem Praxistipp wollen wir euch Anregungen geben, wie ihr auch unterwegs Mitbestimmung realisieren und somit für gute Stimmung im Lager sorgen könnt. Der Lagerrat Der Lagerrat ist eine gute Möglichkeit, um Mitbestimmung im Lager durchzuführen….

Weiterlesen

Ein Versprechen bei Meeresrauschen

Erschienen am 28. August 2015 in Live dabei

Zweiter Zwischenbericht vom Ostsee-Hike des Pfadi-AK aus der Diözese Fulda Unser Ostseehike neigt sich dem Ende. Wir haben weitere tolle Tage hinter uns. Bei Oldenburg verwöhnten uns Jörg, Liane und Heinrich mit Brötchen, selbst gemachtem Honig und Kaffee. So starteten wir gerne unseren Tag. Von dort aus machten wir uns auf Richtung Ostseeküste und Heiligenhafen….

Weiterlesen

Rückblick auf das Sommer-Abenteuer Korsika

Erschienen am 27. August 2015 in Live dabei

Rückblick auf das Sommerlager des DPSG-Stamms Amelungen Zwei Wochen sind seit unserem Sommerlager auf Korsika vergangen und werden wir aus dem Leitungsteam gefragt, wie es denn war, antworten wir einstimmig mit einem breiten Grinsen in etwa sowas wie „sehr schön“ oder „super“. Dass unser Lager auch den Kindern und Jugendlichen gefallen hat, konnten wir schon während unserer…

Weiterlesen

Bunter Abend für Flüchtlinge

Erschienen am 26. August 2015 in Allgemeines

Im Rahmen des Woodbadgekurses der Wölflingsstufe des DV Köln haben sich Ende August 16 Leiterinnen und Leiter aus insgesamt vier Diözesen nach Dornumersiel aufgemacht.Nach intensiver haben wir uns für ein Projektthema entschieden, für das wir uns alle begeistern. Im Bezug auf die aktuelle Jahresaktion der DPSG „Gast>>Freundschaft: Für Menschen auf der Flucht“ haben wir uns…

Weiterlesen

Unser Hike geprägt durch Gastfreundschaft

Erschienen am 24. August 2015 in Live dabei

Zwischenbericht zum Hike des Pfadi-AK aus der Diözese Fulda Moin aus dem schönen Norden! Uns geht es sehr gut. Das Trampen klappt erstaunlicherweise sehr gut zu viert. Das hätten wir uns nie erträumt. Meist warten wir keine halbe Stunde und schon spricht uns irgendjemand an und fragt wo wir hin möchten.Am Montag haben wir uns klassisch…

Weiterlesen

Die Kluft der Wölflinge im Wandel der Zeit

Erschienen am 20. August 2015 in Allgemeines

Gerade in der Wölflingsstufe werden die Leiterinnen und Leiter oft zu den Hintergründen der Kluft befragt, schließlich bekommen die Wölflinge hier die erste Kluft und Aufnäher. Ich habe ein wenig in den Archiven gestöbert und bin dabei auf Verwaltungshandbücher aus den 1970er und 1980er Jahren gestoßen. Sicherlich gibt es da noch weitaus mehr aus der…

Weiterlesen

Und jeden Tag ein Ei

Erschienen am 18. August 2015 in Gruppenstunde & Lager

Seit letztem Jahr sind wir auf die Hühner gekommen. Mein Mann und ich sind beide Pfadfinder und dadurch sehr naturverbunden. Wir wollten ausprobieren, ob wir das Bauernhof-Flair auch zu uns bringen können. Jeden Tag frische Eier von unseren Biohühnern zu haben, hat uns sehr gereizt. Hühnerhaltung kann aber auch in der Gruppenstunde mit dem ganzen…

Weiterlesen

Auf zur Ostsee!

Erschienen am 17. August 2015 in Live dabei

Hey ihr PfadfinderInnen! :) Heute ist es soweit: Wir vier (Eva, Michi, Nils und ich) starten unseren Ostsee Haik! Innerhalb von 7 Tagen wollen wir von Witzenhausen bei Kassel (Diözese Fulda) die Ostsee erreichen. Dies wollen wir nur zu Fuß und per Anhalter schaffen. Geld wollen wir auch nicht ausgeben; das heißt, wir wollen uns Unterkunft…

Weiterlesen

Liebe Grüße von der Mittelmeer-Insel Korsika

Erschienen am 14. August 2015 in Live dabei

Zwischenbericht zum Sommerlager des DPSG-Stamms Amelungen Begonnen hat unsere Reise mit der 17-stündigen Busfahrt von Herne nach Lovorno, die leider von einigen Staus begleitet war, sodass wir nur recht knapp unsere Fähre nach Bastia erwischt haben. Aber kein Grund zur Aufregung; es hat alles geklappt und unsere Überfahrt konnte losgehen – zunächst bei bedecktem Himmel und…

Weiterlesen

„Ich bin durch das Jamboree offener geworden“

Erschienen am 12. August 2015 in Live dabei

Wie kurz zehn Tage sein können! Die letzten anderthalb Wochen gingen wie im Flug vorbei. Man spart über Monate oder vielleicht sogar Jahre auf dieses Event, freut sich schon ein Jahr vor dem Weltpfadfindertreffen darauf und man kann es kaum erwarten, endlich nach Japan zu fliegen. Und kaum ist es dann soweit, ist es auch…

Weiterlesen