Archiv von Oktober, 2016

Nur Mut!

Erschienen am 24. Oktober 2016 in Lilienpflege

Wir lernen durch ausprobieren – wenn wir unsere Grenzen überschreiten wollen, müssen wir selbstbewusst sein und auch scheitern dürfen. “Pfeif auf die Regeln! Probiere es aus.” Dieses bekannte Zitat von B.P. sagt sich leicht, dabei braucht es Mut, tatsächlich mit vermeintlichen Traditionen (“Das haben wir schon immer so gemacht.”) und eingefahrenen Abläufen (“Das haben wir…

Weiterlesen

JOTA-JOTI! Wie bitte, was?

Erschienen am 21. Oktober 2016 in Abenteuer Pfadfinden

JOTA-JOTI – an so einem Wochenende kann vieles passieren: Etwa stundenlang mit jemandem am anderen Ende der Welt chatten – oder mit jemanden, der einem gegenüber sitzt. Pfadfinderinnen und Pfadfinder sitzen in einem Bauwagen, vernetzen sich mit der Welt und versuchen als erste ein Rätsel zu lösen. Was ist JOTA-JOTI? JOTI ist die Abkürzung für…

Weiterlesen

Stärker Richtung Zukunft: Wie der Bundesvorstand Leiterinnen und Leiter unterstützt.

Erschienen am 19. Oktober 2016 in Lilienpflege

Wie der Bundesvorstand Leiterinnen und Leiter unterstützt. Viele Mitglieder haben in ihrer Diözesan-, Bezirks- oder Stammesversammlung das Lilienpflege-Set angewandt und dürfen nun stolz den Lilienpflege-Aufnäher tragen. Herzlichen Dank für die Mitarbeit und die wertvollen Anregungen und Ideen. Diese dienen uns als Grundlage für die weiteren Lilienpflege-Materialien. Unser zentrales Anliegen bleibt das Engagement der Gruppenleiterinnen und…

Weiterlesen

Ein bisschen Spaß muss sein!

Erschienen am 17. Oktober 2016 in Lilienpflege

Ein bisschen Spaß muss ein! Wenn uns das Engagement in der DPSG, für’s Pfadfinden und für junge Menschen, keinen Spaß machen würde, wären wir alle nicht dabei. Jede und jeder hat seinen eigenen Antrieb für sein ehrenamtliches Engagement. Aber ich bin mir ganz sicher, dass keine Leiterin und kein Leiter sich freiwillig für Gruppenstunden, Lager…

Weiterlesen

Ehrenamt möglich machen

Erschienen am 17. Oktober 2016 in Lilienpflege

Abenteuer geht vor Verwaltung Unsere Leiterinnen und Leiter übernehmen wichtige Aufgaben in ihrer Gruppe, ihrem Stamm und oft auch darüber hinaus. Allein die Vorbereitung und Durchführung der wöchentlichen Gruppenstunden sind eine große und wichtige Leistung gesellschaftlichen Engagements, die gar nicht genug gewürdigt werden kann. Allerdings erleben wir in der Praxis nicht nur, dass unsere Arbeit…

Weiterlesen

Von G€ld und Paragra§en

Erschienen am 16. Oktober 2016 in Lilienpflege

Mit dem Blogbeitrag „Abenteuer geht vor Verwaltung“ in dieser Reihe zum Lilienpflege-Planer haben wir euch Tipps gegeben, wie ihr als Vorstände Rahmenbedingungen für Ehrenamt beeinflussen könnt. Dieser Blogbeitrag berührt ein ähnliches Thema, jedoch aus einem etwas anderen Blickwinkel: Ich möchte euch Tipps und Infos geben, wir ihr die gegebenen Rahmenbedingungen gut nutzen könnt. Der Schwerpunkt liegt…

Weiterlesen

Von guten Mächten

Erschienen am 16. Oktober 2016 in Lilienpflege

Von guten Mächten Was begeistert dich an deiner DPSG? Hier sind wir bei unseren Wurzeln angelangt. Die eigene Spiritualität ist Teil unserer Persönlichkeit als Leiterinnen und Leiter. Im Studienteil zur Lilienpflege wurde diesem Wurzelteil auf den Grund gegangen und nachgefragt, wo Leiterinnen und Leiter den Geist der Erlebnisse sehen und was diese so besonders macht….

Weiterlesen

We ♥ Events!

Erschienen am 16. Oktober 2016 in Lilienpflege

We ♥ Events! Hast du schon einmal an einer Großveranstaltung in unserem Verband teilgenommen? Es ist egal, ob sie von deinem Bezirk, deiner Diözese oder vom Bundesverband veranstaltet wurde. Ich wette, du hast schöne und ganz besondere Erinnerungen daran. Persönlich erinnere ich mich immer noch gerne an das Diözesanlager in Münster 2002, an dem ich…

Weiterlesen

Schönheit hat viele Gesichter

Erschienen am 14. Oktober 2016 in freiwillig & weltwaerts

Asunción hat viele Gesichter – das durfte ich die letzten zwei Monate hier Paraguay feststellen. Allein die „Lapachos“ (eine Baumart) sind atemberaubend und wunderschön. Die Bäume tauchen die Stadt im August in ein Meer aus pinken und gelben Blüten. Auch die verschiedensten interkulturellen Seiten, die Paraguay zu bieten hat, beeindrucken mich immer wieder. Ich habe…

Weiterlesen