Weltverbesserer

Erschienen am 13. Oktober 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Blog-Team

Blog-Team

Das Blog-Team kümmert sich administrativ um den Blog und ist werktags von 9 bis 16 Uhr für euch da. In dieser Zeit werden Kommentare freigeschaltet und moderiert.

 

Wir sollen die Welt etwas besser zurück lassen, als wir sie vorgefunden haben. Diesem Leitsatz fühlen wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder uns verpflichtet. Doch wo sollen wir anfangen, Herausforderungen gibt es schließlich viele?

Vor 25 Jahren begann die DPSG sich für den fairen Handel einzusetzen, damit sich Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten verbessern. Der Bundesarbeitskreis Internationale Gerechtigkeit und Frank Eichinger von FairTrade Deutschland haben drei ehemalige Mitglieder des Bundesarbeitskreises Entwicklungsfragen interviewt.

Wie begann es mit dem Einsatz für fairen Handel in der DPSG? Und können wir mit der Entwicklung zufrieden sein?

Foto: Stefan Kaminski

 

Das Interview mit Peter Meiwald lest ihr hier.

 

Foto: Ursula Düren-Dornberger

 

Dr. Gregor von Fürstenberg antwortet hier auf die Fragen.

 

 

 

 

Heino Seeger berichtet hier.

 

 

 

 

Allgemeine Informationen zu TransFair erhaltet ihr auf der Homepage www.fairtrade-deutschland.de.

 

Wer die Arbeit unterstützen  und die Idee des fairen Handels in die Stämme transportieren möchte, kann sich als Fairtrade-Scout engagieren. Infos dazu findet ihr hier: www.fairtrade-scouts.de.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.