Wer ist eigentlich Paul?

Erschienen am 28. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Blog-Team

Blog-Team

Das Blog-Team kümmert sich administrativ um den Blog und ist werktags von 9 bis 16 Uhr für euch da. In dieser Zeit werden Kommentare freigeschaltet und moderiert.

 

Warum baden wir eigentlich alle mit Paul oder Paula?

Seit einigen Wochen begegnen uns auf Facebook verschiedene Pauls und Paulas, Personen aus dem Diözesanverband Freiburg in weiß-rot-gestreiften Oberteilen, die die Diözesanverbände der Republik damit beauftragen, sie zu suchen. Wie? Hamburg soll Paula suchen? Partyborn einen Paul? Wir haben nachgefragt!

? Liebe Freiburger, wie seid ihr eigentlich auf die Idee mit Paul und Paula gekommen?

! Wir haben ein witziges Motto für Leuchtfeuer gesucht und da wir nun einmal alle in Baden wohnen war ein Motto schnell gefunden. Da ja der Gründer der Pfadfinderbewegung Baden-Powell heißt, gab es einen weiteren Zusammenhang.

? Okay, damit wäre das Baden erklärt, aber Paul bzw. Paula?

! Na wegen Baden-PAUL =)

? Klingt logisch. Und was hat es mit den weiß-roten Oberteilen auf sich?

! Das ergibt sich aus dem Buch „Wo ist Walter?“, einer Reihe von Wimmelbildbüchern, wo man einen Walter suchen muss, der ein weiß-rot gestreiftes Oberteil trägt. Daher tragen unsere Pauls auch entsprechende Oberteile. Der Clou an der Sache: Wir symbolisieren alle einen anderen Teil des Diözesanverbandes, so konnten sich alle Bezirke und Arbeitskreise einbringen und präsentieren.

? Was passiert denn, wenn wir einen Paul oder eine Paula treffen?

! Es ist wichtig, dass du die richtige Person triffst, nämlich den Paul deines Diözesanverbandes. Geh einfach auf ihn zu und sag, wer du bist und aus welchem Diözesanverband zu kommst. Paul wird dir mitteilen, ob du zu den glücklichen Gewinnern gehörst – denn pro Diözesanverband haben wir mindestens einen Preis vorbereitet!

Vielen Dank für die Infos, wir machen uns dann mal auf die Suche nach „unserem“ Paul!

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.