Freiwilligendienst mit der DPSG 2018/2019

Erschienen am 17. August 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Blog-Team

Blog-Team

Das Blog-Team kümmert sich administrativ um den Blog und ist werktags von 9 bis 16 Uhr für euch da. In dieser Zeit werden Kommentare freigeschaltet und moderiert.

 

Ein Jahr im Ausland! Unsere Freiwilligen sammeln viele neue Erfahrungen in ihren Projekten vor Ort. Wer wo ist und was sie berichten, erfahrt ihr hier.

 

Alle Freiwilligendeinstleistenden stellen sich in diesem Jahr in einem Video kurz selbst vor.

 

Hier seht ihr noch einmal alle Freiwilligendienstleistenden im Überblick. Unter dem jeweiligen Bild findet ihr alle Blogbeiträge, die sie bisher veröffentlicht haben.

Jana Lorenz geht als Freiwillige nach Kapstadt/Südafrika.
Fotos: Titus Lambertz | Adveniat
Christian Reimers geht als Freiwilliger nach Kapstadt/Südafrika.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Dominik Schulte geht als Freiwilliger nach Mpumalanga in Südafrika.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Jonas Maxein geht als Freiwilliger in das Adveniat-Projekt „Sonidos de la tierra“ in Paraguay. Foto: Titus Lambertz | AdveniatAnna Lichtenthal geht als Freiwillige in das Adveniat-Projekt „Pastoral Social“ in Paraguay. Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Zu Jonas Blog-Beitrag von August:
Maike Donnay geht als Freiwillige in das Adveniat-Projekt „Hogar de Cristo“ in Ecuador.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Jan Husemeyer geht als Freiwilliger in das Adveniat-Projekt „Hogar de Cristo“ in Ecuador.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Zu Maikes Blogeintrag von September
Luzia Veuskens geht als Freiwillige nach
La Paz/Bolivien.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat
Maria Montermann geht als Freiwillige nach Santa Cruz/Bolivien.
Foto: Titus Lambertz | Adveniat

 

Titus Lambertz von Adveniat hat Luzia und Jan vor ihrem Abflug interviewt. Ihre Vorstellungen und Wünsche, erzählen sie im Interview.

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.