Kategorie: ‘Abenteuer Pfadfinden’

Auf nach Santiago de Compostela

Erschienen am 2. Dezember 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Sebastian hat sich Ende Oktober auf seinen Weg nach Santiago de Compostela gemacht. Hier lässt er euch nach seinem Abenteuer teilhaben. Das Wetter ist auf der letzten Etappe wechselhaft. Mal kommt die Sonne durch, mal regnet es. Aber Murad, der Slowake, eine junge deutsche Idealistin und ich laufen voller Enthusiasmus los. Nach kurzer Zeit wird…

Weiterlesen

Gemeinschaft unter Pfadfindenden

Erschienen am 31. Oktober 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Mein Mitfreiwilliger Konstantin und ich sind vor gut zwei Monaten in Ecuador gelandet. Seitdem ist unglaublich viel passiert. Die Zeit ist schnell vergangen. Doch es fühlt sich so an, als wären wir schon deutlich länger hier. Die Menschen haben uns sehr nett und offen aufgenommen. Das Projekt Hogar de Cristo ist unglaublich vielseitig und überhaupt…

Weiterlesen

Mehr als nur Musik

Erschienen am 1. Oktober 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Während ich in Deutschland bei den Begriffen „Musikunterricht“ oder „Musikschule“nur striktes musizieren im Kopf habe, darf ich in Paraguay mehr die Gemeinschaft erfahren, die Musik schafft. Hier in Paraguay habe ich schon erlebt, wie alle zusammen geholfen haben. Dabei ging es um eine Verlosung der Hauptstelle von „Sonidos de la tierra“ (das ist der Name…

Weiterlesen

Ich hätte nie gedacht, dass ich mich hier so schnell einlebe!

Erschienen am 5. September 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Hallo liebe Pfadfinderinnen und Pfadfinder der DPSG, ich bin Jula und habe vergangenen Monat meinen Freiwilligendienst mit der DPSG und Adveniat in Südafrika gestartet. Seit 2007 bin ich nun Mitglied der DPSG in Dortmund-Husen. Das bedeutet: Jede Woche Gruppenstunde mit meinen Freundinnen und Freunden, jedes Jahr Sommerlager, Stammeslager und Stufenaktionen. Das ist das, was für…

Weiterlesen

Highlights meines Jamborees 2019

Erschienen am 30. August 2019 in Abenteuer Pfadfinden

„Was war für dich das Besondere am Jamboree 2019“, wurde ich nach meiner Rückkehr aus den USA oft gefragt. Für Schnaubi war es schon das fünfte Jamboree. Hier erzählt er euch, von seinen Erlebnissen in den USA. Spontan fallen mir zum diesjährigen Jamboree auf der einen Seite die Superlative ein: Die Arena-Events mit dem Gänsehautfeeling,…

Weiterlesen

Freiwilligendienst mit der DPSG 2019/2020

Erschienen am 20. August 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Ein Jahr im Ausland! Unsere Freiwilligen sammeln viele neue Erfahrungen in ihren Projekten vor Ort. Wer wo ist und was sie berichten, erfahrt ihr hier. Alle Freiwilligendeinstleistenden stellen sich in diesem Jahr in einem Video kurz selbst vor. Hier seht ihr noch einmal alle Freiwilligendienstleistenden im Überblick. Unter dem jeweiligen Bild findet ihr alle Blogbeiträge,…

Weiterlesen

Ein Leben in Deutschland, oder doch lieber in Ecuador?

Erschienen am 6. August 2019 in freiwillig & weltwaerts

Als ich mir überlegt habe, dass ich gerne einen Freiwilligendienst machen möchte waren meine ersten Gedanken, dass ich die Zeit in einem anderen Land als Deutschland und möglichst weit weg verbringen möchte. Zu dieser Zeit war mir nicht bewusst, wie traurig ich sein würde, wenn meine Zeit im Gastland (es ist Ecuador geworden) zu Ende…

Weiterlesen

Feuerschale im Lilien-Look

Erschienen am 18. Juli 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Was bedeutet es für euch, Pfadfinderin oder Pfadfinder zu sein? Was verbindet euch mit der Lilie? Wir stellen euch Persönlichkeiten aus der DPSG vor, die uns dies verraten und uns ihre kreativen Ideen mit der Lilie vorstellen. Name: Niklas Masthoff Stamm: DPSG Sankt Altfrid Amt im Stamm: Wölflingsleiter Wie bist du zu den Pfadfindern gekommen?…

Weiterlesen

Lilien-Lampe

Erschienen am 11. Juli 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Was bedeutet es für euch, Pfadfinderin oder Pfadfinder zu sein? Was verbindet euch mit der Lilie? Wir stellen euch Persönlichkeiten aus der DPSG vor, die uns dies verraten und uns ihre kreativen Ideen mit der Lilie vorstellen. Wer seid ihr und was zeichnet euch als Gruppe besonders aus? Wir sind die Roverstufe aus Hellenthal. Über…

Weiterlesen

Die Zeit – sie rast

Erschienen am 28. Juni 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Es ist unglaublich, wie die Zeit verfliegt. Das Ende des Freiwilligenjahres rückt gefährlich nahe, aber richtig bewusst ist mir das erst letztens geworden. Ich bin schon so lange hier in Paraguay, dass ich schon den zweiten Beitrag für den DPSG-Blog verfasse, denn wir sind nur neun Freiwillige, das Jahr hat aber 12 Monate (zum ersten…

Weiterlesen