Kategorie: ‘Abenteuer Pfadfinden’

„Schwarzhaus“ begeistert europäische Roverinnen und Rover

Erschienen am 10. Oktober 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Das Roverway hat sich mittlerweile als internationales Lager für Roverinnen und Rover in Europa etabliert. In diesem Sommer waren 140 Deutsche rdp-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer in Holland zu Gast und konnten abwechslungsreiche Tage mit insgesamt 4500 Teilnehmenden aus 43 Ländern verbringen. Dabei schon zum dritten Mal: ein Foodhouse in „German Black Tents“ – wie Jurten außerhalb…

Weiterlesen

Meine (falschen) Erwartungen

Erschienen am 21. September 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Ich bin seit kurzem in Ecuador, und ich muss sagen, es fühlt sich viel länger an! All die neuen Eindrücke, die auf mich einströmen und die vielen neuen, herzlichen Menschen, die ich schon kennengelernt habe! Was mir zu allererst aufgefallen ist: Die Stadt Guayaquil ist echt nicht schön! Mir wurde zwar vorher von ehemaligen Freiwilligendienstleistenden…

Weiterlesen

„Das Leben ist wie ein Buch und wer nicht reist, liest nur wenig davon.“

Erschienen am 29. August 2018 in freiwillig & weltwaerts

Dieses wunderschöne Zitat stammt von Jean Paul und ist eines meiner Lieblingszitate. In diesem Sinne trat ich voller Vorfreude, ein wenig Stolz, aber auch etwas unsicher Anfang August 2018 die bisher längste und zugleich weiteste Reise meines Lebens an: Mein Freiwilligendienst in Paraguay. Was ich möchte, sind neue Begegnungen mit Menschen, einer anderen Kultur und…

Weiterlesen

Freiwilligendienst mit der DPSG 2018/2019

Erschienen am 17. August 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Ein Jahr im Ausland! Unsere Freiwilligen sammeln viele neue Erfahrungen in ihren Projekten vor Ort. Wer wo ist und was sie berichten, erfahrt ihr hier.   Alle Freiwilligendeinstleistenden stellen sich in diesem Jahr in einem Video kurz selbst vor.   Hier seht ihr noch einmal alle Freiwilligendienstleistenden im Überblick. Unter dem jeweiligen Bild findet ihr…

Weiterlesen

Mit einem Ticket durch Europa

Erschienen am 15. Juni 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Die Europäische Union verlost diesen Sommer 15.000 Interrail Traval-Pässe, auf die sich alle 18-jährigen bewerben können. Das ist deine Chance, um die Vorteile der Reisefreiheit zu nutzen, Europas Vielfalt zu erleben, seinen kulturellen Reichtum zu genießen, neue Freundschaften zu schließen und dich selbst besser kennenzulernen. Du kannst dich als Einzelperson bewerben oder sogar als Mitglied…

Weiterlesen

EYE – ein Auge? Was soll das denn sein?

Erschienen am 15. Juni 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Alle zwei Jahre findet EYE statt. Nein, kein Auge, sondern ein Europäisches Jugendevent (European Youth Event). Man könnte es auch als Augen verstehen – die Augen der Jugendlichen im Europäischen Parlament. Augen die aus ihrer Welt berichten. Denn genau das ist vom 30. Mai bis zum 03. Juni 2018 in Straßburg passiert. Die Teilnehmerinnen und…

Weiterlesen

Escape Room bei Leuchtfeuer

Erschienen am 30. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Ein Raum. Ein Bett. Ein Schreibtisch. Eine Gruppe. Und 30 Minuten Zeit. Das kommt euch bekannt vor? Escape Rooms sprießen in fast allen Städten wie Pilze aus dem Boden. Für Leuchtfeuer hat nun auch das Bundeszentrum einen Escape Room bekommen. Ein Team aus neun Leuten hat sich im Vorfeld verschiedene Räume angesehen, zahlreiche Bücher gewälzt…

Weiterlesen

Wer ist eigentlich Paul?

Erschienen am 28. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Warum baden wir eigentlich alle mit Paul oder Paula? Seit einigen Wochen begegnen uns auf Facebook verschiedene Pauls und Paulas, Personen aus dem Diözesanverband Freiburg in weiß-rot-gestreiften Oberteilen, die die Diözesanverbände der Republik damit beauftragen, sie zu suchen. Wie? Hamburg soll Paula suchen? Partyborn einen Paul? Wir haben nachgefragt! ? Liebe Freiburger, wie seid ihr…

Weiterlesen

“Superhero Academy Larch Hill”

Erschienen am 24. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Die „Agora“ ist eine Veranstaltung, die von Roverinnen und Rovern für Roverinnen und Rover organisiert wird. Sie soll Menschen aus aller Welt verbinden, um internationales Pfadfinden zu (er)leben. Es ist ein Ort zum Diskutieren und Teilen sowie um voneinander zu lernen und zu lehren. Die diesjährige Agora stand unter dem Motto: die “Superhero Academy” im…

Weiterlesen

Siyabonga weBP, siyabonga weBP!

Erschienen am 14. März 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Am 22. Februar ist ,,Thinking Day“- an diesem Tag gedenken Pfadfinderinnen und Pfadfinder auf der ganzen Welt ihrem Gründer Baden Powell. Um seinen Geburtstag herum, finden hier in Mpumalanga Wochenendcamps statt. Die sogenannten „BP Camps“ werden in den sechs Distrikten organisiert. Thomas mein Mitfreiwilliger und ich haben das Camp in Nkomazi, der Ostspitze Südafrikas mitbegleitet….

Weiterlesen