Kategorie: ‘Pfadfinden weltweit’

Am Ende geht es doch immer gut aus

Erschienen am 17. Dezember 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Proteste und Streiks Und auf einmal sprechen alle um mich herum wieder deutsch. Das kommt dabei heraus, wenn die Bundesregierung zum día weltwärts alle deutschen Freiwilligen in Ecuador (150!!) für einen Tag in die Residenz des deutschen Botschafters in Quito einlädt. Mit diesem Gedanken beginnt für mich ein Tag voller Perspektivwechsel. Auf dem Tagesplan stehen…

Weiterlesen

Auf nach Santiago de Compostela

Erschienen am 2. Dezember 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Sebastian hat sich Ende Oktober auf seinen Weg nach Santiago de Compostela gemacht. Hier lässt er euch nach seinem Abenteuer teilhaben. Das Wetter ist auf der letzten Etappe wechselhaft. Mal kommt die Sonne durch, mal regnet es. Aber Murad, der Slowake, eine junge deutsche Idealistin und ich laufen voller Enthusiasmus los. Nach kurzer Zeit wird…

Weiterlesen

Gemeinschaft unter Pfadfindenden

Erschienen am 31. Oktober 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Mein Mitfreiwilliger Konstantin und ich sind vor gut zwei Monaten in Ecuador gelandet. Seitdem ist unglaublich viel passiert. Die Zeit ist schnell vergangen. Doch es fühlt sich so an, als wären wir schon deutlich länger hier. Die Menschen haben uns sehr nett und offen aufgenommen. Das Projekt Hogar de Cristo ist unglaublich vielseitig und überhaupt…

Weiterlesen

Highlights meines Jamborees 2019

Erschienen am 30. August 2019 in Abenteuer Pfadfinden

„Was war für dich das Besondere am Jamboree 2019“, wurde ich nach meiner Rückkehr aus den USA oft gefragt. Für Schnaubi war es schon das fünfte Jamboree. Hier erzählt er euch, von seinen Erlebnissen in den USA. Spontan fallen mir zum diesjährigen Jamboree auf der einen Seite die Superlative ein: Die Arena-Events mit dem Gänsehautfeeling,…

Weiterlesen

Die Deutschsprachige Konferenz

Erschienen am 7. März 2019 in Abenteuer Pfadfinden

erste Einblicke Unsere Jungen Delegierten Mirjam und Paul berichten von ihren ersten Eindrücken, die sie bei der Detuschsprachigen Konferenz gesammelt haben. Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich, Polen, Schweiz, Südtirol und Ungarn – von überall kamen deutschsprachige Pfadfinderinnen und Pfadfinder für ein Wochenende in der Nähe von Budapest, in Ungarn zusammen. Seit 48 Jahren findet jedes…

Weiterlesen

Unsere Jungen Delegierten

Erschienen am 1. März 2019 in Abenteuer Pfadfinden

Pfadfinden auf der großen Bühne erleben, internationale Freundschaften schließen, Verbandspolitik weltweit mitgestalten, gemeinsam mit mehr als 100 Nationalitäten für eine bessere Welt einsetzen und Pfadfinden in Deutschland vertreten. Mirjam und Paul vertreten uns für zwei Jahr (Januar 2019 – Dezember 2020) als Junge Delegierte. Sie haben die Möglichkeit Pfadfinden sowohl im Ring deutscher Pfadfinderinnen und…

Weiterlesen

JOTA-JOTI – einmal anders

Erschienen am 5. November 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Viele von euch haben es vielleicht am Rande mitbekommen: Im Oktober fand das alljährliche Treffen von Pfadfinderinnen und Pfadfinder über Funk und im Internet, das Jamboree on the Air/ Internet (JOTA/ JOTI), statt. Während bei uns in Deutschland eher wenige Gruppen an der Veranstaltung teilnehmen, ist das Event in anderen Ländern, wie z.B. in den…

Weiterlesen

„Schwarzhaus“ begeistert europäische Roverinnen und Rover

Erschienen am 10. Oktober 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Das Roverway hat sich mittlerweile als internationales Lager für Roverinnen und Rover in Europa etabliert. In diesem Sommer waren 140 Deutsche rdp-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer in Holland zu Gast und konnten abwechslungsreiche Tage mit insgesamt 4500 Teilnehmenden aus 43 Ländern verbringen. Dabei schon zum dritten Mal: ein Foodhouse in „German Black Tents“ – wie Jurten außerhalb…

Weiterlesen

Mit einem Ticket durch Europa

Erschienen am 15. Juni 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Die Europäische Union verlost diesen Sommer 15.000 Interrail Traval-Pässe, auf die sich alle 18-jährigen bewerben können. Das ist deine Chance, um die Vorteile der Reisefreiheit zu nutzen, Europas Vielfalt zu erleben, seinen kulturellen Reichtum zu genießen, neue Freundschaften zu schließen und dich selbst besser kennenzulernen. Du kannst dich als Einzelperson bewerben oder sogar als Mitglied…

Weiterlesen

“Superhero Academy Larch Hill”

Erschienen am 24. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Die „Agora“ ist eine Veranstaltung, die von Roverinnen und Rovern für Roverinnen und Rover organisiert wird. Sie soll Menschen aus aller Welt verbinden, um internationales Pfadfinden zu (er)leben. Es ist ein Ort zum Diskutieren und Teilen sowie um voneinander zu lernen und zu lehren. Die diesjährige Agora stand unter dem Motto: die “Superhero Academy” im…

Weiterlesen