Kategorie: ‘Jugendpolitik’

Warum stellen wir einen jugendpolitischen Antrag?

Erschienen am 22. Mai 2017 in Allgemeines

Pfadfinden ist politisch. Mit dieser Feststellung wird die 83. Bundesversammlung 2017 sich unter anderem zwischen dem 24. und 28. Mai intensiv auseinander setzen. Dass Pfadfinden politisch ist, daran besteht kein Zweifel: Wenn wir zum Beispiel Kinder und Jugendliche mitbestimmen lassen oder wenn wir uns öffentlich für Geflüchtete einsetzen, dann leben wir „politisches Handeln“. Warum stellen…

Weiterlesen

Gemeinsam sind wir stark: Politische Vertretung von Jugendverbänden

Erschienen am 22. Oktober 2015 in Jugendpolitik

Wenn es um die Vertretung von politischen Interessen in eurem Stamm geht, kommt man schnell auf den Stadt- bzw. Kreisjugendring zu sprechen. Doch was ist so ein Jugendring, was macht ihn aus, welche Aufgaben hat er und wie funktioniert das eigentlich alles? In jedem Kreis und jeder Stadt mit eigenem Jugendamt gibt es auch einen…

Weiterlesen

Ich mache Politik Teil 2: Junge Themen im Kanzleramt

Erschienen am 6. Oktober 2015 in Jugendpolitik

Weiter geht meine Reise von Westernohe nach Berlin. Mit der Bahn mache ich mich auf in unsere Hauptstadt, um mich dort mit den anderen Jugendlichen zu treffen, die mit nach Helsinki fliegen. Ich fahre voller Begeisterung nach Berlin, denn ich bin sehr gespannt was und wer mich erwartet. Viele Themen für Helsinki Im Haus der…

Weiterlesen

Ich mache Politik: Ein Bar Camp in Westernohe

Erschienen am 18. September 2015 in Jugendpolitik

Ein BarCamp! Was ist das? Was mache ich dort überhaupt? Ein Link auf der DPSG Facebookseite hat mich dazu gebracht mich einfach anzumelden. Ich wusste bis Samstagmittag nur, dass es um Themen der Jugendpolitik gehen wird und wir mit vielen jungen Leuten hier im Bundeszentrum Westernohe zusammenkommen. Zuvor konnte man sich im Internet in dem…

Weiterlesen

Bundeskinderschutzgesetz: Gute Idee, schlechte Anforderungen

Erschienen am 4. Juni 2014 in Jugendpolitik

Am 1. Januar 2010 ist das Bundeskinderschutzgesetz in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes war und ist, den Kinder- und Jugendschutz vor allem im Bereich sexualisierter Gewalt weiter auszubauen. Als Teil des achten Sozialgesetzbuches sind die Adressaten dieses Gesetzes die öffentlichen Träger, also die Jugendämter. Diese müssen die Auflagen, die im Gesetz niedergeschrieben sind, erfüllen. Aufgabe…

Weiterlesen

Europawahl 2014: Warum wählen gehen?

Erschienen am 19. Mai 2014 in Jugendpolitik

Für jede und jeden von uns hat Europa eine andere Bedeutung. Mal positiv, mal negativ. Mal eine große, mal eine kleine. Die Mitglieder der DPSG-Bundesleitung haben sich damit auseinandergesetzt, was Europa für jede und jeden bedeutet. Alle Antworten findet ihr in diesem Video. Allen war gemein: Sie gehen unter anderem deshalb am 25. Mai zur Europawahl, um das Positive…

Weiterlesen