Tag: ‘DPSG’

… läuft bei uns!

Erschienen am 15. August 2017 in Allgemeines

Inklusive Kinder- und Jugendarbeit – ein Gespräch Der Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e. V. (bvkm) und die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) haben 2016 gemeinsam den Wettbewerb „läuft bei uns! Ideen für die inklusive Kinder- und Jugendarbeit“ ausgeschrieben. Eine Fachjury wählte die Gewinnerprojekte aus. Die Preisverleihung fand im Rahmen des Deutschen Jugendhilfetages am 28….

Weiterlesen

Auf Spurensuche

Erschienen am 15. August 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Seit ein paar Wochen ist der Parkplatz der St. Ignatius- Kirche in Hadern die inoffizielle Autowerkstätte der „Wüstenpfadfinder“. Hier basteln die sechs Pfadfinder des Stammes O.A. Romero an ihren drei alten Autos, um sie auf das große Abenteuer – die „Tatjik-Rallye“ – vorzubereiten. Am 3. September wollen die Abenteurer in 15 Tagen von Hadern bis…

Weiterlesen

Für ein Jahr blond und Millionärin sein

Erschienen am 1. August 2017 in Abenteuer Pfadfinden

„Alles ist relativ“, das sagte schon Albert Einstein. Auch hier in Paraguay darf ich das an vielen Punkten erleben. Bei meiner Ankunft vor über elf Monaten hatte ich nicht nur jede Menge Kleidung, Gastgeschenke und Erinnerungsstücke im Gepäck, sondern auch eine „Brille“ aus Wertvorstellungen, Tugenden und Ansichten. Schnell durfte ich lernen, dass sich kulturelle Unterschiede…

Weiterlesen

Querdenker und Ideenzünder

Erschienen am 29. Juni 2017 in Lilienpflege

Als Jugendverband entwickelt sich die DPSG laufend weiter, damit sind nicht nur strukturelle Veränderungen oder gezielte Prozesse auf Bundesebene gemeint, sondern auch bei euch vor Ort in der Leiterrunde finden Querdenker und Ideenzünderinnen einen Platz um Veränderungen anzustoßen. Alter Trott oder doch neue Wege Kommt es euch auch manchmal so vor, als würdet ihr in…

Weiterlesen

Mein Lager in Samaipata

Erschienen am 19. Juni 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Die Scouts in Santa Cruz Ich bin hier in Santa Cruz bei den Scouts Grupo Don Bosco. Bei den Scouts ist einiges anders, die Begrüßung vor den Gruppenstunden, der leicht militärische Stiel und was mich am Anfang etwas gewundert hat, dass die Lager nur ein Wochenende gehen. Meistens gehen wir hier zu unseren Lagern auf…

Weiterlesen

“Día de los niños” (Tag der Kinder) in Bolivien

Erschienen am 18. Mai 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Kinder sind für mich in meinem Alltag hier in La Paz ein wichtiger Bestandteil. Immer wieder überraschen sie mich aufs Neue. Sie zeigen mir das Positive in allem oder versüßen meinen Tag mit einem Lachen voller purer echter Freude. Sie sind herzlich und liebevoll. Und Mittwoch, der 12. April, ist ein Tag ganz allein für…

Weiterlesen

Kandidatin zur Bundesvorsitzende: Anna Sauer

Erschienen am 2. Mai 2017 in Allgemeines

Heute stellen wir euch Anna Sauer vor. Sie kandiert bei der 83. Bundesversammlung in Mainz als Bundesvorsitzende der DPSG. Der Wahlausschuss hat sie für euch interviewt. Ihr seid herzliche eingeladen, unter dem Beitrag eigene Fragen zu stellen. Wie ist dein beruflicher Werdegang? Nach meinem FSJ in einer Obdachloseneinrichtung habe ich Soziale Arbeit studiert und von…

Weiterlesen

Mehr Mut zur Gelassenheit

Erschienen am 20. April 2017 in Abenteuer Pfadfinden

„Día de la mujer“ (Tag der Frau) – Ein passendes Paradigma für mein Empfinden der guayaquilenischen Kultur Am 8. März ist Internationaler Frauentag. Deshalb sitze ich hier mit meiner Arbeitskollegin Irma, zwölf Frauen, zwei Männern und zahlreichen Kindern zusammen im Viertel „Voluntad de Dios“ in unserer kleinen „comunidad Vida Nueva“ und genieße in vollen Zügen…

Weiterlesen

Freundschaft braucht keine Worte, sondern nur offene Herzen

Erschienen am 24. März 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Die Äste der Olivenbäume hingen knapp über unseren Köpfen, auf vier improvisierten Feuerstellen standen Pfannen mit Tomaten, Zwiebeln und Peperoni, daneben Fladenbrot und Kannen mit frischem Minztee. Drumherum saßen jordanische Pfadfinderinnen und Pfadfinder, die bei einer Pause gemeinsam mit uns kochten und sangen und uns so arabisches „hiken“ und Pfadfinderleben hautnah vermittelt haben. Dies sind…

Weiterlesen

Ein Bild aus vielen kleinen Momenten

Erschienen am 20. März 2017 in Allgemeines

Ein Bild aus vielen kleinen Momenten Jeder kleine Moment in meinem Freiwilligendienst ist wie ein einzelner Pinselstrich. Am Ende ergeben sie erst zusammen das gesamte Bild. Besonders im letzten Monat habe ich viele solcher Pinselstriche erlebt: mit meiner Gastfamilie, in der ich mich sehr wohl fühle, aber vor allem bei meiner Arbeit. Es ist toll,…

Weiterlesen