Tag: ‘Rover’

“Superhero Academy Larch Hill”

Erschienen am 24. April 2018 in Abenteuer Pfadfinden

Die „Agora“ ist eine Veranstaltung, die von Roverinnen und Rovern für Roverinnen und Rover organisiert wird. Sie soll Menschen aus aller Welt verbinden, um internationales Pfadfinden zu (er)leben. Es ist ein Ort zum Diskutieren und Teilen sowie um voneinander zu lernen und zu lehren. Die diesjährige Agora stand unter dem Motto: die “Superhero Academy” im…

Weiterlesen

Abenteuer World Scout Moot

Erschienen am 15. November 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Vom 25.07. bis 02.08.2017 durfte ich Teil einer Begegnung sein, an die ich mich bestimmt noch viele Jahre erinnern werde. Für das 15. World Scout Moot (WSM) reisten mit mir 5.123 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus 106 Ländern nach Island. Island ist ein Inselstaat, der in etwa so viele Einwohner hat, wie meine Heimatstadt Bonn. Ansonsten…

Weiterlesen

World Scout Moot in Island – bist du dabei?

Erschienen am 23. Dezember 2016 in Pfadfinden weltweit

Was ist das World Scout Moot? Das World Scout Moot findet alle vier Jahre statt und wird vom Weltverband WOSM veranstaltet und jedes mal von einem anderen Land ausgerichtet. Auf das Moot könnt ihr als Teilnehmende fahren, wenn ihr zum Zeitpunkt des Lagers zwischen 18-25 Jahre alt seid. Wer älter ist kann als IST teilnehmen…

Weiterlesen

Als Jugendvertretung zum World Scout Youth Forum? – Ein Erfahrungsbericht

Erschienen am 24. November 2016 in Pfadfinden weltweit

Du hast vielleicht die Ausschreibung gesehen, dass die DPSG gerade zwei Jugendvertreterinnen und Jugendvertreter für das World Scout Youth Forum (WSYF) und die WOSM Weltkonferenz im Sommer 2017 sucht? Ich habe diese Aufgabe 2014 in Slovenien übernommen und möchte an dieser Stelle meine Erfahrungen mit dir teilen, sodass Du vielleicht etwas besser einschätzen kannst, ob…

Weiterlesen

Freiwilligendienst: Ein Abenteuer in Bolivien

Erschienen am 8. Dezember 2015 in Abenteuer Pfadfinden

Mein Leben hier kann man grob in zwei Bereiche einteilen: Arbeit und Freizeit. Ich arbeite jeden Nachmittag von 14 bis 18 Uhr in der Ludoteca. Das ist eine Art Hort, den hier die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem Distrikt La Paz aufgebaut haben. Finanzielle Unterstützung bekommen sie aus Dänemark. Mit mir arbeiten dort eine Erzieherin…

Weiterlesen

Praxistipp Leiten: Das Versprechen

Erschienen am 6. Februar 2015 in Abenteuer Leiten

Das Versprechen ist eines der schönsten Erlebnisse beim Pfadfinden. Diese Tradition haben wir mit Pfadfinderverbänden weltweit gemeinsam. Das Versprechen ist nicht nur ein Bekenntnis zum Pfadfinden, zur Gruppe und ihren Werten, sondern gleichermaßen ein Versprechen sich selbst gegenüber, ein selbst gestecktes Ziel zu erreichen. Das Leitungsteam kann Roverinnen und Rover beispielsweise mit einer guten Einführung…

Weiterlesen

Ein Blick über die Grenze: Was bewegt die SGDF?

Erschienen am 13. Juni 2014 in Aufbauarbeit leisten

Anfang Juni fand in Jambville bei Paris ein Zukunftskongress und die Bundesversammlung unseres Partnerverbandes SGDF (Scouts et Guides de France) statt. CAP2025 Was für uns „DPSG im Wandel“ ist, nennt sich bei den SGDF CAP2025. Über drei Tage haben sich 600 Leiterinnen und Leiter über Pfadfinden in der Zukunft ausgetauscht. Ziel war ein Zukunftsplan, um sich…

Weiterlesen