Tag: ‘Solidarität’

Spaß- und Familientag bei den Pfadfindern in La Paz

Erschienen am 22. September 2016 in Abenteuer Pfadfinden

Ich bin schon fast sechs Jahre bei den Pfadfindern und doch erlebe ich immer wieder neue Sachen. Momentan verbringe ich mein Freiwilliges Soziales Jahr in Bolivien, in der Stadt La Paz. Dort arbeite ich in einem Pfadfinder-Projekt, der Ludoteca. Natürlich gibt es auch hier Pfadfinderstämme. Genau wie in Deutschland finden hier wöchentlich Gruppenstunden statt. Der…

Weiterlesen

Radeln für H2O16 – Wasser zählt

Erschienen am 27. April 2016 in Gruppenstunde & Lager

Mit dem Rad nach Westernohe – die Idee kam uns schon vor längerer Zeit. Aber wie das mit dem inneren Schweinehund nun mal so ist, blieb es erst einmal auch bei dieser Idee. Dabei blieb der Gedanke aber immer irgendwie hängen. Und schließlich wurde aus dieser fixen Idee irgendwann doch ein konkreter Plan: wir fahren…

Weiterlesen

Unser täglich Fleisch

Erschienen am 18. März 2016 in Gruppenstunde & Lager

Der Konsum von Fleisch gehört zu unserem Alltag dazu. Doch seit den 1960er Jahren hat sich unser Fleischkonsum mehr als vervierfacht. Das hat schwerwiegende Folgen für unsere Umwelt aber auch für uns Menschen selber. Wie sich der Fleischkonsum auswirkt könnt ihr in der mittendrin lesen, die Ende März erscheint. Was wir als Pfadfinderinnen und Pfadfinder…

Weiterlesen

Leben in Fülle ist Leben in Solidarität

Erschienen am 28. Februar 2016 in Glaube leben

Neulich erreiche ich only just in time den Bahnhof und haste die Treppen hoch auf mein Gleis. Kaum dass ich die letzte Treppenstufe erklommen habe, schließen sich die Türen meines Zuges. Nichts geht mehr. Der Zug fährt ohne mich ab. Kommentar meines Bruders: „Warum kommst du auch immer auf den letzten Drücker?!“ Der Gelähmte im…

Weiterlesen

Wir – Solidarität

Erschienen am 18. Dezember 2015 in Glaube leben

„Immer fand ich den Namen falsch, den man uns gab: Emigranten. Das heißt doch Auswanderer. Aber wir wanderten doch nicht aus, nach freiem Entschluss wählend ein anderes Land. Wanderten wir doch auch nicht ein in ein Land, dort zu bleiben, womöglich für immer. Sondern wir flohen. Vertriebene sind wir, Verbannte. Und kein Heim, ein Exil…

Weiterlesen

Pfadfinderverbände setzen sich für Geflüchtete ein

Erschienen am 15. Dezember 2015 in Werte & Gesellschaft

Ende November trafen sich in Kopenhagen mehr als 100 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus ganz Europa zum „Refugee Response Seminar“. Sie tauschten sich zur aktuellen Flüchtlingssituation in Europa aus. Mit dabei auch Vertreter von VCP, BDP und DPSG. Für die DPSG war Tim Ernst aus der Diözese Aachen mit dabei. Über das ganze Wochenende hinweg galt…

Weiterlesen

Wie treffe ich eigentlich einen Flüchtling?

Erschienen am 21. April 2015 in Allgemeines

Flüchtlinge sind überall. Also sollte es doch ein leichtes sein, Flüchtlingen zu begegnen. Markus „Maggi“ Weber, Mitglied der Jahresaktionsgruppe, hat es in der Vorbereitung der Jahresaktion ausprobiert. Er musste dabei feststellen, dass es gar nicht so einfach ist, mit Flüchtlingen in Kontakt zu treten. Während der Planung für die Jahresaktion saß ich mit zwei unserer…

Weiterlesen

No-Pegida – Für Weltoffenheit und Toleranz

Erschienen am 26. Januar 2015 in Werte & Gesellschaft

Mit der Jahresaktion Gast>>Freundschaft 2015 setzen wir Pfadfinderinnen und Pfadfinder für eine weltoffene Gesellschaft ein, in der Rassismus aller Art keinen Platz hat. Weiterhin wollen wir uns stark machen für Menschen, die unsere Hilfe dringend brauchen. Menschen, die auf der Flucht sind, weil sie in ihrem Herkunftsland kein menschenwürdiges Leben führen können, weil sie dort…

Weiterlesen

Freiwilligendienst in Bolivien

Erschienen am 24. Juli 2014 in freiwillig & weltwaerts

In Bolivien stehen drei Städte auf unserer Reiseroute: Santa Cruz, Cochabamba und La Paz. Seit 50 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der DPSG und dem bolivianischen Pfadfinderverband ASB. Über die Jahre haben sich daraus Partnerschaften auf allen Ebenen der Verbände entwickelt. Ein nächster Schritt, um diese Freundschaften zu vertiefen, ist der Austausch von Freiwilligen ab…

Weiterlesen

Freiwilligendienst in Argentinien

Erschienen am 9. Juli 2014 in Abenteuer Pfadfinden

Ende Juni ging es für Hanna Strecke, Referentin für Freiwilligendienste beim Bundesverband der DPSG, vom deutschen Sommer in den südamerikanischen Winter. In Zusammenarbeit mit Adveniat hat die DPSG ihren Freiwilligendienst ausgebaut. Gemeinsam mit den Kollegen von Adveniat besucht Hanna nun die zukünftigen Einsatzstellen der deutschen Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Im Blog berichtet sie über die Reise….

Weiterlesen