Tag: ‘Tanzen’

La fiesta „Virgen de las Nieves“

Erschienen am 10. September 2017 in Abenteuer Pfadfinden

¡Hola amigos! Ich wohne mit meiner Gastfamilie in Guayaquil, an der Küste Ecuadors. Meine Gasteltern kommen jedoch aus der „Sierra“ (Gebirge), weiter nördlich. In dem Heimatdorf meiner Gastmutter wird den ganzen August über das Marienfest „Virgen de las Nieves“ (etwa Jungfrau des Schnees) gefeiert. Den gesamten Monat über finden Festgottesdienste, Paraden oder Tänze statt. Am…

Weiterlesen

Tag 4: Tabu oder Fahne weeeht, grün und gelb

Erschienen am 21. April 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Tit, taaaat, tit. Tit, taaat, tit. Tit, taaaaaaaaaat, TIT!! Aufstehzeit. Der Chef du Camp hat seine Signalpfeife im Mund und übernimmt den Weckdienst. Ich beginne den vermaledeiten Hahn, mit seiner unglaublichen Pünktlichkeit, zu schätzen und zu vermissen. Die Aufstehzeit ist dann trotz allem angemessen: Wir müssen nicht nach zwei Minuten angezogen zum Morgenappell erscheinen. Wissen…

Weiterlesen

Tag 3: Gummibären, hüpfen hier und da und im Senegal

Erschienen am 19. April 2017 in Abenteuer Pfadfinden

Was im letzten Beitrag kurz und bündig als „Abend mit Trommeln und Gesang“ beschrieben wurde, wird den Ereignissen nicht gerecht! Wir hatten einen Abend, der seinesgleichen sucht: afrikanische Ringtänze, Ringspiele und überraschenderweise auch Ringereien, die verschwitzt und lachend im Sand endeten. So kamen wir uns ein weiteres Stück näher und irgendwann gingen die Erschöpften vor…

Weiterlesen